Kronsaalsweg, Hamburg

Planung einer Beherbergungsstätte mit ca. 330 Einheiten.
Das bestehende Verwaltungsgebäude soll in Zukunft als Beherbergugnsstätte genutzt werden. Dafür wird das Gebäude innen saniert, außerdem wird die Fassade kompett erneuert.

Die Fassade wird durch einen hohen Öffnungsanteil und eine regelmäßige Grundstruktur mit stehenden Fensterformaten bestimmt. Dieses gleichmäßige Raster wird durch ein wellenförmiges Motiv ergänzt, das die Fassade in unregelmäßiger Anordnung überspielt.

Für die Obergeschosse der Riegel ist eine dunkle, metallische Oberfläche vorgesehen. Sockel, Kern und außenliegende Treppenhäuser werden dagegen mit mineralischen Oberflächen abgesetzt. Die Fenster werden in den Obergeschossen bodentief mit dunklen Blend- und Flügelrahmen ausgeführt.
Bauherr: Apartment040 Stellingen GmbH & Co. KG
Aufgabe: Objektplanung (HOAI Lph. 1 bis 5).
Fertigstellung: 2018.
Visualisierung: masterbox GmbH, Hamburg.